Trio Anditi Köln Das Trio Anditi Köln bietet Entspannung auf hohem Niveau: von der geistreichen Unterhaltung eines Haydn-Divertimentos bis hin zu den modernen "laid-back"-Klängen des Jazz-Altmeisters Les Paul. Dazwischen die verzauberte Melancholie Franz Schuberts und die ungarischen Klänge Zoltán Kodálys...

The String Trio Anditi Köln have made ambitious relexation their goal. Their program seduces the audience with a potent cocktail of smart and entertaining Haydn-Divertimentos as well as contemporary "laid-back" sounds by Jazz master Les Paul.

Das Trio Anditi Köln, mit Timothy Jones, Violine, Andrea Fürtig, Viola und Dietmar Berger, Violoncello, musiziert seit 2005 zusammen.

Es spielt die ganze Bandbreite des bestehenden Streichtriorepertoires, engagiert sich aber gleichzeitig dafür, dieses durch Eigenkompositionen, Ausflüge in die Jazzmusik und Bearbeitungen, z.B. Tangos (Piazzolla), zu erweitern.

Das Trio hat sich durch seine Arbeit einen hervorragenden Ruf sowohl beim Publikum als auch bei Musikkennern erworben.

Das Trio Anditi ist davon überzeugt, dass vor allem Kammermusik dem Publikum die Gelegenheit bietet, Musik in ihrer reinsten und wesentlichsten Form zu erleben.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Konzerte ist die Moderation durch unseren Geiger, Timothy Jones. Der persönliche Kontakt zwischen den MusikerInnen und ihrem Publikum schafft eine Atmosphäre, in der Musik zu einer der schönsten Formen der Verständigung wird.